Wir gehen wieder in die Wüste

Sahara zu Ostern

Wann?

3. bis 17. April 2020

Wer?

Jede, Jeder, der den Ruf hört und folgt. Etliche kommen immer wieder – weil es ihnen guttut.

Wozu?

Um in dieser kraftvollen Natur – in diesem Nichts, seine eigene wundervolle Fülle zu erkennen…  

…um uns selbst neu kennen zu lernen, aus der Matrix des getrieben seins auszusteigen, neu „Zu-Sinnen“ zu kommen.

Auf dieser neuen Ebene des Seins wollen wir uns gemeinsam mit all unseren Sinnen, mit all unserer Wahrnehmung, mit all unseren Talenten und inneren Schätzen verbinden um neu, kraftvoll im Hier und Jetzt zu wirken.  

Es reinigt sich Kopf, Herz, Körper von alten Schlacken und Ballast, alle drei Elemente des Seins verbinden sich neu und es entsteht eine wundervolle Leichtigkeit, die Leichtigkeit des SEINS.

Neben der geistigen Reinigung und Neuausrichtung, bleiben oftmals auch sichtbar 5-10 kg unnötiges Gewicht in der Wüste zurück.

Ob durch bewusstes Fasten oder das Abwerfen und Lösen von Ballast im Geist, dein Weg zu neuer Kraft im Geiste und im Körper ist in ihrer Geschwindigkeit und in ihrem Sinne begleitet.

Ist es Zeit für dich, zum Innehalten und neu ausrichten?

Dieses in Stille mit uns sein, führt unweigerlich immer wieder zu einem neuen Sonnenaufgang in unserem Leben, die Wärme, Kraft, Freude in unserem Leben erwacht immer wieder neu.   

Im Sonnenaufgang in Stille, auf einer Düne sitzend den neuen Tag begrüßen ist ein Baustein darin.

Interesse dabei zu sein? Gibt es den Ruf in dir? Fragen? Gedanken, Zweifel? Melde dich bei uns und lass uns zusammen hinsehen, ob es passen mag.

www.Zeit-fuer-Freiheit.de  Info@Zeit-fuer-Freiheit.de

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*