Der Vision dienen ..

Eine Vision ist nicht „meine Vision“. Eine Vision geht  über das beschränkte Menschsein hinaus. Mein Bild dazu: Um die Erde, im Universum kreisen Visionen, die reif sind, bereit sind auf die Erde zu kommen.

Klar gibt es da „negative“ egozentrische –  und die haben gerne auch ein spirituelles Mäntelchen und geben vor zum Wohle von allen und allem zu sein… und wenn wir hinsehen, gewahr sind, spüren, sind sie leicht zu erkennen, zu entlarven. Sie wollen genau das Gegenteil von dem, was sie vorgeben.

Und da kreisen Visionen, die zum Wohle von allem sind und damit auch gut für die Visionsträger sorgen – so sie ihr Leben in den Dienst der Vision stellen. Jede gute Idee kommt dadurch in die Wirklichkeit, dass Menschen ihr Leben der Idee schenken und für sie gehen, für sie leben. Alle, die sich über ihr langweiliges und hoffnungsloses Leben beklagen – wollen ihr Leben selbst in der Hand behalten. Aber eine Hand ist doch so klein … Der Schritt ist, sich zu trauen und „sein Leben“ aufzugeben und sich in das große Netzwerk  hineinzubegeben und damit den Platz einzunehmen, der auf jeden wartet, der bereit ist. Dann geschehen Wunder.

Dein Schritt ist? Gewahr-Sein. Lauschen und spüren – da lacht mein Herz und da wird mein Bauch weich. Da verkrampft sich mein Bauch und das Herz, da öffnet es sich, da lockt es, da ist auch Angst…  und diese Angst lockt! Wo die Angst ist, geht der Weg lang – es geht raus aus der Komfortzone .. immer wieder… da lacht die Göttin um uns und in uns… da geht das Licht auf und es lichtet sich… darauf gilt es zu lauschen und immer spüriger zu sein…  und zu folgen, bereit sein Fehler zu machen, daraus zu lernen… zu erkennen… den Tanz des Gewahr-Seins tanzen…

Leben, lieben, Liebe teilen, sie sich mehren lassen, das Vertrauen in das große Ganze wachsen  und reifen lassen… Sein .. Jetzt .. Im Hier und Jetzt sein bedeutet, das Leben aus der Hand zu geben und dem Hier und Jetzt zu 100% zur Verfügung zu sein. Wie ist das, wie drückt sich das aus? Erforsche es, es ist dann wohl nicht mehr von dieser Welt, und zu 100% in dieser Welt  gelebt, geliebt…

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*