Archiv der Kategorie: Schöpfer der Neuen Zeit

Der große Raum – Der große Geist

Lange dachte ich, alle kennen ihn – und ja, jeder hat den Raum wohl in besonderen Momenten bereits besucht. Gespeichert als Highlight – jedoch nicht als „Lebensraum“. In uns lebt der Kleingeist – das Menschlein, das mit dem Überleben beschäftigt ist. Es ist einsam, getrennt und dann halten wir uns beschäftigt, um das nicht wirklich zu spüren. Dann gibt es den großen Raum. Unendlich. Ich durfte ihn als Kind schon erleben – oder kommen wir alle daher und erinnern uns als Kinder? Weiterlesen [...]

Erwachen als „Abfallprodukt“

Erwachen ist kein Ziel, es ist "Abfallprodukt" – es fällt ab. So wie Glück ein Abfallprodukt von Präsenz ist, von Lauschen, von dem Höheren Folgen, vom Schenken unserer Präsenz. Geld, Fülle kann ebenfalls kein Ziel sein – es fällt ab. Wir verlieren auf dieser Reise unsere gesamte Pseudosicherheit, unser ganzes scheinbares Wissen und unsere Überzeugungen. All die Pfosten, die wir in die Erde gerammt haben, die unsere Komfortzone absichern, lösen sich auf. Plötzlich sind wir nackt, unwissend Weiterlesen [...]

Die Blüten des Lebens annehmen & danken

Es sprießt schon, nach der Be-Sinnung des Winters treibt es aus. Erst sprießt feines Grün heraus, dann kommen die zarten Blüten. Erneuerung und Wachstum auf allen Ebenen. Es geht darum, dass auch wir, jeder Einzelne, neu geboren werden in den Frühling hinein und wir unseren Platz im Leben immer wieder neu einnehmen. Etliches, was in der Welt gerade „ungut“ aussieht und wirkt, wird sich wohl als sehr heilend in der Welt entpuppen. Und es liegt an uns, an jedem Einzelnen, welche Ausrichtung Weiterlesen [...]

Lebenssucht und Todessehnsucht – Reflexionen- Juni 2016

  Das im irdischen das Glück suchende Leben ist hoffnungslos, es kann nur scheitern. Das Versagen ist jeden Tag, jede Minute. Rennen nach irdischem Erfolg muss zu Depression und Burnout führen. Wir nehmen Drogen um es nicht zu spüren. Bewusstseins verengende Drogen. Alle Drogen können im richtigen Moment, bewusst genommen, das Bewusst Sein erweitern. Am besten wirkt ein tiefer Atemzug in Liebe. Das konsumieren von Drogen, sowohl legaler wie illegaler verengt das Bewusstsein, hält uns Weiterlesen [...]

Schöpfer der neuen Zeit – Auf der Erforschungsreise – Mai 2016

Sind wir hier um zu überleben, tagtäglich zu kämpfen und Teil des Systems zu sein? Oder hier um mit Freude kraftvoll unseren Erforschungsweg zu leben, zu teilen und die neue Qualität Sein? Im Begegnungsraum "Schöpfer der neuen Zeit" erkennst du wie du dich bisher klein gemacht und verleugnet hast. Du entdeckst was dein Lebensanliegen und deine einzigartigen Talente sind. Es zeigt sich, wo Fülle und "Sein in Liebe" auf dich wartet. Wenn wir unseren Weg gehen und dem Herzen folgen, ist alles Weiterlesen [...]

Seminar: “Der Sprung ins Neue” vom 14.08.-17.08.2014 im Jonathan – Teil 3

Ein intensiver Geburts-Tag … … der Prozess war nicht gerade einfach. Doch so mancher Schweinehund wurde heute in Lust aufgelöst und als wir die Projektionen unserer eigenen Ängste entlarvt hatten, waren wir endlich wieder fähig, den eigenen Instinkten zu folgen. Dabei ersparten wir uns nichts … Wir spielten das Spiel des Geben und Nehmens auf allen Ebenen. So wie jedes neue Leben begann der Weg mit Atmen … also tauchten wir ein - in ungeahnte Tiefen. Wir machten uns Luft … und Weiterlesen [...]

Seminar: „Der Sprung ins Neue“ vom 14.08.-17.08.2014 im Jonathan – Teil 2

Heute wurden wir zu Goldgräbern … … und stießen auf verborgende Talente, Potentiale und Wünsche - wahre Goldstücke! Auf einer abenteuerlichen Reise begegneten wir dem Weltenschmerz und der Versagerliebe. Gemeinsam brachten wir mit einem Zauberstab unseren größten Verhinderer ans Tageslicht. Ja, wir waren sogar bereit, ein Risiko einzugehen. Das der liebevollen Ehrlichkeit … Als dann noch eine wichtige Entscheidung fiel – weiterzuleben – sprachen wir uns alle aus … Für ein Weiterlesen [...]

Seminar: „Der Sprung ins Neue“ vom 14.08.-17.08.2014 im Jonathan – Teil 1

Der erste Tag der Begegnung ... ... voller Erwartung und für alles offen standen wir uns heute gegenüber: Auge in Auge, im wahrsten Sinne des Wortes. Eine Begrüßung der Seelen – ohne Worte, doch mit einer tiefen Sinnlichkeit... Mit behutsamer Offenheit hatte jede Geschichte ihren Raum. Wir erkannten Ausgangspunkte, fanden Emotionsknöpfe, tauchten bis auf die Schmerzgründe ein und spielten uns gegenseitig Ermutigungsbälle zu. Und selbst als wir "durch das Dunkle tappten" war spürbar, Weiterlesen [...]

Die Sehnsucht nach dem Neuanfang beeinhaltet, sich der Angst vor dem Scheitern zu stellen

Die Angst zu scheitern, ist oft der Grund uns nicht zu trauen, der Sehnsucht nach dem Neuanfang zu folgen Was hindert uns, das Alte "sein-zu-lassen" und uns der Bewegung ins Neue anzuvertrauen? Was kann im schlimmsten Fall geschehen? Am Anfang meiner Seminare stellte ich fest, dass es kein Zufall war, dass gewisse wiederkehrende Themen in Verbindung mit der Angst zu scheitern standen. Jedoch tauchten diese Themen immer wieder auf. Teilnehmer, die kein Geld hatten, sich jedoch in ihrer Vision Weiterlesen [...]

Die Erfüllung der Sehnsucht nach dem Neuanfang braucht den Sprung ins Neue

Der Sprung ins Neue macht uns meist Angst. Die Sehnsucht nach einem Neuanfang lockt jedoch weiter. Wir trennen oft Beruf und Leben. Ob das gesund ist? Meist verrichten wir in unserer Kultur eine Arbeit die wir nicht mögen, um das Geld zu verdienen, um das zu tun was wir mögen. Kann das gelingen? Wie wäre es das zu tun, besonders in unserer Arbeit, unserem Wirken, was wir mögen, was uns Freude macht? In uns allen wohnt eine tiefe Sehnsucht danach und da warten viel Talente, Fähigkeiten die Weiterlesen [...]