Seminar: Sehnsucht nach dem Neuanfang

In uns allen lebt eine tiefe Sehnsucht.

Jeder Tag will ein Neuanfang sein, er will, dass wir unserer Sehnsucht folgen. Wenn wir es tun werden wir immer lebendiger, die Lebensfreude wächst, Tag für Tag.

Diesen Newsletter rufe ich als Austauschplattform in der Zeit des Wandels ins Leben.

Sie soll Raum sein, mich mitzuteilen und auch für Andere der Raum sein, zu diesen Themen inspirierendes, unterstützendes zu teilen. Er soll Denk- und Fühlanstösse geben, um uns miteinander weiter zu entfalten. Der Wunsch: Zusammen auf dieser Entdeckungsreise zu uns und zu neuen Qualitäten im Sein …

Ein Raum um uns gegenseitig zu fördern, zu inspirieren, aber auch uns wach zu rütteln.  Keine Sebstbeweihräucherung, sondern uns gegenseitig erhellen. Hier können wir Lösungen zu scheinbar unlösbaren Problemen entdecken, finden, und leben.

Dieses Wissen, diese Erfahrungen sind auch erlebbar. In unseren Seminaren, Retreats, Treffen und Projekten.

Viele Menschen stehen an der Schwelle – das „Alte“ macht keine Freude mehr und da ist die Sehnsucht nach einem Neuanfang

Dein Verstand, dein ganzes „System“ sagt NEIN. Da gibt es das Neue. Dein Herz will dich da hinziehen. Nur, da ist Risiko. Es ist ein Neubeginn. Da ist Neuland. Da ist Nichtwissen. Da ist Unsicherheit. Wir wissen, dass die Sicherheiten in unserer Gesellschaft nur Scheinsicherheiten sind. Wir wissen, dass unsere jetzige Welt wird nicht mehr lange halten kann. Dennoch klammern wir uns daran fest. Egal ob Lebensversicherungen, Krankenkassen, Arbeitsstellen, Rentensysteme, jeder der rechnen und sehen kann weiss, was geschehen muss. Dennoch hoffen viele, die Änderung mag geschehen, ohne dass sie davon betroffen werden.

Wie wäre es, unserem Herzen zu folgen und ins Neue zu gehen? Es jetzt, ohne äußeren Druck zu erforschen, zu erleben, es zu Sein? Was sind die neuen Qualitäten die ich einlade in mein Leben, für die ich bereit bin mich hinzugeben und für die ich gerne ins Risiko gehe.

Viele Menschen erleben sich hier auf Erden im Mangel und suchen die Lösung wo sie nicht zu finden ist. Zum Beispiel: Viele suchen den einen Partner, der den Mangel in ihrem Leben füllen soll. Das führt auomatisch ins Drama, eventuell nach einer ersten Phase des Glücks.

Wo ist das Glück wirklich? Wie „machen“ wir Liebe, Freiheit, Glück? Lasst es uns untersuchen, herausfinden und leben. So entstehen Fülle, Liebe, Freiheit, Glück in mir, mit mir und um mich.

Hier werden viel unterstüzende Beiträge zu diesem Thema entstehen … Inshallah …

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*